Insel Rab - Das Urlaubsparadies in der kroatischen Adria - Allgemeine Informationen

Allgemeines über die Insel Rab und Kroatien

Hinweis!
Sollten Sie diesen Text in gleicher oder fast gleicher Form irgendwo wiederfinden, er wurde hier geklaut.

- Insel Rab -

Geografische Lage Europa, Kroatien, Kvarner Bucht
Breitengrad 44°45'
Längengrad 14°46'
Gesamtfläche der Insel ca. 91 km2
Einwohnerzahl ca. 9500
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Jahr ca. 2600 / Jahr
Durchschn. Wassertemperatur 20°C
Durchschn. Lufttemperatur 16,8°C
Durchschn. Sommertemperatur 26°C


Die Insel Rab gehört zu den Inseln der Kvarner Bucht unterhalb des Velebit Gebirges, in der nördlichen Adria.  Die Winter sind freundlich und mild, und die Sommer sind warm mit ungefähr 2600 Sonnenstunden im Jahr.  Die durchschnittliche Temparatur ist 26°C im Sommer und 10°C im Winter.  Der Kamenjak-Höhenzug (408m) schützt die Insel grösstenteils vor den kalten Nordwinden, so das die Temperaturen selten unter 0°C fallen. Die Insel besteht aus den Orten Banjol, Barbat, Mundaniej, Kampor, Lopar, Supertarska Drage, Palit sowie der gleichnamigen Altstadt Rab. Dieser Text wurde auf www.insel-rab.de geklaut!


Übersichtskarte der Insel
Karte 1
Karte zum Download, 450KB groß
Übersichtskarte der Stadt
Karte 2
Karte zum Download, 450KB groß

nach oben

- Kroatien -

Kroatien erstreckt sich von den östlichen Alpenrändern im Nordwesten und vom pannonischen Flachland im Osten über das Dinarische Gebirge im mittleren Teil bis zur Adriaküste im Süden des Landes.

Die Fläche des Festlandes beträgt 56.542 km2 und die Fläche des territorialen Gewässers 31.067 km2. Die Küstenlänge beträgt 5.835 km, davon entfallen 4.058 km auf Inseln, Inselchen und Riffe.

Die Haupstadt von Kroatien ist Zagreb mit 770.000 Einwohnern. Die Anzahl der Inseln, Inselchen und Riffe beträgt 1185, bewohnt sind 67 Inseln wovon Krk und Cres die Größten sind. Der höchste Gipfel Kroatiens ist der Dinara mit 1.831 Meter ü.d.M. Im Norden Kroatiens herrscht kontinentales Klima, im mittleren Teils des Landes gebirgsklima und an der Küste mediterranes Klima.

Kroatien hat 4.4Mio. Einwohner. Den Größteil der bevölkerung bilden Kroaten. nationale Minderheiten sind Serben, Ungarn, Tschechen, Slowaken, Italiener, u.a. Dieser Text wurde auf www.insel-rab.de geklaut!

nach oben

- Reiseinfo Kroatien -

Notruf in Kroatien Polizei +385 1 92
Unfallrettung +385 1 94
Feuerwehr +385 1 93
   
Notruf auf Rab Polizei 724 092
Krankenhaus 724 094
   
ADAC-Notruf, Zagreb Tel.: +385 1 3636666
   
ADAC Partnerclub HAK - Hravatski Autoklub
Draskoviceva 52, 10000 Zagreb
Telefon: +385 1 4554433, Fax: +385 1 4613040
Pannendienst: +385 1 987
HAK Infozentrum: +385 62 777777 (Deutsch, Englisch, Italienisch)
E-Mail: info@hak.hr
   
Deutsche Vertretung Deutsche Botschaft Zagreb
Uliza grada Vukovara, 10000 Zagreb
Fon: +385 1 6158105, Fax: +385 1 6158103
   
Kroatische Vertretung in Deutschland Botschaft der Republik Kroatien
Ahornstr. 4, 10787 Berlin
Fon: +49 30 23628963, Fax: +49 30 23628965
   
Fremdenverkehrsamt Kroatische Zentrale für Tourismus
Kaiserstr. 23, 60311 Frankfurt
Fon: +49 69 2385350, Fax: +49 69 252054
   
Reisepapiere Zur Einreise genügt ein gültiger Reisepass oder Personalausweis. Ein Reisepass ist dann erforderlich, wenn Jagd- und Sportgewehre mitgeführt werden, mitreisende minderjährige Kinder darin eingetragen sind oder die Reise auf dem Landweg nach Dubrovnik führt, weil dabei ein bosnisch-herzegowinischer Küstenabschnitt durchquert wird. Kinder unter 16 Jahren müssen im Pass eines Elternteiles eingetragen sein oder einen eigenen Kinderausweis haben (am besten mit Foto). Deutsche Kinderausweise werden uneingeschränkt anerkannt.
   
Fahrzeugpapiere Führerschein und Fahrzeugschein sind mitzuführen. Die Mitnahme der Internationale Grünen Versicherungskarte wird empfohlen, da sie als Versicherungsnachweis dient und z.B. bei einem Unfall die Abwicklung erleichtert. Die Mindestdeckungssummen liegen in Kroatien deutlich unter den deutschen Standards. Erkundigen Sie sich daher rechtzeitig vor Reiseantritt bei Ihrem Autoversicherer nach ausreichendem Versicherungsschutz.

- Info Insel Rab -

Tierarzt auf Rab Veterinarska Ambulanta Rab
Vl. Vedran Rak
Supetarska Draga 10
Fon: +385 51 776 223 oder +385 98 919 7796
E-Mail: vet-arba@ri.t-com.hr
Mo, Mi 13:00 bis 16:00 Mobile Behandlung
16:00 bis 20:00 Ambulante Behandlung
Di, Do, Fr 08:00 bis 12:00 Ambulante Behandlung
12:00 bis 15:00 Mobile Behandlung
Sa 08:00 bis 12:00 Ambulante Behandlung
12:00 bis 13:00 Mobile Behandlung
   
Dialysezentrum Zdravlja Primorsko Goranske Zupanije ispostava Rab
Palit 143a
51280 Palit
Fon: +385 51 724506
Fax: +385 51 776991 oder 724375
E-Mail: dijaliza.rab@gmail.com

nach oben

- Verkehrsinfo Kroatien -

  • Ein Satz Glühlampen ist als Reserve mitzuführen.
  • Beim Überholen muss während des gesamten Vorgangs geblinkt werden. Kolonnenspringen ist verboten.
  • Schul- oder Kinderbusse dürfen nicht passiert werden, wenn sie zum Ein- oder Ausstieg anhalten.
  • Beim Abschleppen ist an der Frontseite des Schleppfahrzeugs und am Heck des geschleppten Kfz ein Warndreieck anzubringen.
  • Jeder Unfall muss der Polizei gemeldet werden. Fahrzeuge mit auffälligem Karosserieschaden dürfen nur mit polizeilicher Schadensbestätigung das Land wieder verlassen.
  • Die Verwendung des Sicherheitsgurtes ist Pflicht.
  • Das Fahren mit (Abblend-)Licht bei Tag, ist im Winterhalbjahr (letzter Sonntag im Oktober - letzter Sonntag im März) Pflicht. Bei Verstoß ist ein Bußgeld in Höhe von 40,- EUR fällig. Tagfahrlicht wird toleriert!
  • Das Telefonieren mit dem Mobiltelefon ist während der Fahrt nicht gestattet.

Höchstgeschwindigkeiten PKW / Motorrad Wohnmobil
Innerorts 50 km/h 50 km/h
Ausserorts 80 km/h 80 km/h
Schnellstrasse 100 km/h 80 km/h
Autobahn 130 km/h 80 km/h

Promillegrenze 0,5% Vol


nach oben

- Kraftstoffpreise -

D A SLO HR
Super Plus/Eurosuper Plus 1,45 1,30 -,-- 1,27
Super/Eurosuper 1,31 1,15 1,24 1,20
Diesel 1,10 1,07 1,14 1,10
(Alle Preise in Euro, Stand 12.07.2017 Quelle: ADAC)


- Navigation / GPS -

Die aktuellen Navigationsgeräte verfügen inzwischen über vernünftiges Kartenmaterial von Kroatien. Die Routenplanung bis runter an die Südspitze sollte also kein Problem sein.

nach oben

- Zahlungsmittel -

Währung HRK - Kroatischer Kuna, 1 Kuna = 100 Lipa

Im Gebrauch sind Münzen von 1, 2, 5, 10, 20, 50 Lipa und 1 Kuna sowie Geldscheine von 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500, 1000 Kuna. Es gibt auf der Insel mehrere Geldautomaten, Traveler-Schecks werden auch in kleineren Wechselstuben genommen. Umtausch teilweise mit Provision - Vergleichen lohnt also.

nach oben

- Maut -

Bei der Durchreise durch Österreich, Slowenien und Kroatien müssen Straßenbenutzungsgebühren bezahlt werden.

Österreich Vignettenpflicht auf allen Autobahnen!
KFZ bis 3.5t und Wohnmobile Motorräder
Jahresvignette 86,40 EUR 34,40 EUR
2-Monatsvignette 25,90 EUR 13,00 EUR
10-Tagesvignette 8,90 EUR 5,10 EUR
Desweiteren sind für folgende Tunnel separate Gebühren zu bezahlen:
Arlbergtunnel, Brennerautobahn, Tauerntunnel, Katschbergtunnel, Karawankentunnel, Bosrucktunnel, Gleinalmtunnel. Quelle: http://www.asfinag.at/maut/vignette


Slowenien Vignettenpflicht auf allen 2-spurigen Straßen.
Kat. 1 Kat. 2a Kat. 2b
Jahresvignette 55,- EUR
6-Monatsvignette 30,- EUR
7-Tagesvignette 7,50 EUR
Jahresvignette 110,- EUR 220,- EUR
Monatsvignette 30,- EUR 60,- EUR
7-Tagesvignette 15,- EUR 30,- EUR
Hierbei wird wie folgt unterschieden:
Kategorie 1 = Einspurige Kraftfahrzeuge (Motorrad); Kategorie 2a = PKW (inkl. SUVs, Pickups, etc.) bis 3,5t max. Vorderachshöhe:1,3m; Kategorie 2b = Fahrzeuge PKW bis 3.5t Vorderachshöhe über 1,3m Wohnmobile bis 3.5t aber weiterhin Kat. 2b. Am besten hier nachlesen: Klick!


Kroatien Die Höhe der Maut richtet sich nach Art des Fahrzeuges und der Länge der Strecke.
Hierbei wird wie folgt unterschieden:
PKW und Motorrad (2-achsiges Fahrzeug, max. Vorderachshöhe:1,3m); PKW mit Anhänger (Mehrachsiges Fahrzeug, max. Vorderachshöhe:1,3m); Wohnmobil (2- oder 3-achsiges Fahrzeug, Vorderachshöhe über 1,3m.) Am besten hier nachlesen: Klick!
Desweiteren wird eine Gebühr für die Benutzung der Brücke zur Insel Krk und für die Benutzung des Ucka-Tunnel erhoben

nach oben


Alle Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!
Noch ein Hinweis!
Sie können gerne die Texte dieser Seite benutzen, nur wünschen wir uns einen kleinen Hinweis, wo der Text verwendet wird.
Wir gestalten die Seiten mit viel Aufwand, Textklau mögen wir gar nicht!
Letzte Aktualisierung 19.10.2017
Copyright 2000-2018 www.insel-rab.de